Lily / 18 / Hamburg,Germany

Sachertorte

September ist bei mir Geburtstagszeit, daher hab ich noch mehrere Tortenrezepte, die ich noch schreiben muss.

Aber als erstes: Sachertorte! Die gabs zum Geburtstag meiner Mami <3

Let’s get started!! :)

First of all:

Zutaten:

Für den Teig:

6 Eier

2 EL heißes Wasser

175g Zucker

1 Päckchen Vanillin-Zucker

Vanillin-Aroma (in Pulverform)

100g Weizenmehl

2 Päckchen Pudding Pulver (Schokolade)

1 gestrichener Teelöffel Backpulver

100 g zerlassene, abgekühlte Butter

Für die Füllung und die Glasur:

200g Aprikosenkonfitüre

250g Zartbitterkuvertüre

Als allererstes die Butter langsam schmelzen lassen. Danach diese in eine Schüssel umfüllen lassen und zur Seite stellen.

Danach die Eier und das heiße Wasser zusammen mit einem Rührbesen auf höchster Stufe in 1 Minute schaumig rühren.

Darauf Zucker, Vanillin-Zucker und Vanille-Aroma mischen, dazugeben und alles vermengen.

Mehl, Pudding-Pulver und Backpulver mischen und sieben. Nach und nach zu den anderen Zutaten geben.

Jetzt die zerlassene und abgekühlte Butter dazugeben und weiterrühren.

Danach sollte der Teig so aussehen:

Jetzt ist es Zeit den Ofen vorzuheizen. Bei Ober-und Unterhitze 175-200°.

Den Boden einer Springform (28cm) einfetten und mit Backpapier auslegen. Die Ränder mit Alufolie umwickeln.

Die Torte für 35-40 Minuten im Ofen lassen. Danach rausnehmen und abkühlen lassen.

Danach die Torte längs aufschneiden und die untere Hälfte mit Konfitüre bestreichen. Die Obere Hälfte wieder drauflegen und auch diese bestreichen. Außenrum auch mit Konfitüre bestreichen.

Danach die Kuvertüre in einem Wasserbad erhitzen und schmelzen lassen.

Geschmolzene Kuvertüre langsam über die Torte fließen lassen und alles gleichmäßig verteilen lassen.

Et voila!

Leider habe ich nachdem ich die Glasur über den Kuchen gegossen habe, mit einem Löffel alles verstreichen wollen und am nächsten Morgen schaute es aus, als ob eine Nacktschnecke ihre Nachtwanderung auf meiner Torte abgehalten hätte :D

Geschmeckt hat es trotzdem!

Ich wünsch euch viel Spaß beim Nachmachen und vor allem dann Guten Appetit! :)

<3